Artificia 2019

Der Gemäldezyklus von Claudia Eckstein-Strehlow basiert auf der gemeinsamen Idee, einmal nur in Schwarz und Weiss zu arbeiten. Daraus entstand dann ein 7teiliger Zyklus, den Claudia erstmalig auf der Artificia 2019 im Gonsenheimer Rat ausstellt. Zu diesem Zyklus habe ich ein Thema komponiert, das den Gang durch diese Gemälde unterstreicht, und während der Artificia vor ihren Gemälden per Bluetooth Kopfhörer zu hören ist. Die Vernissage war am 15.10.2019, 19.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.